Alte Frau hilft Kind, das nicht ins Flugzeug darf.

Ein Mann will zusammen mit seiner kleinen Tochter einen langen Flug antreten. Beim Einchecken fragt ihn die Flughafenmitarbeiterin, wie alt das Kind ist. Sie ist gerade zwei Jahre alt geworden, antwortet der Vater. Die Angestellte fragt nach dem Flugticket der Tochter.

Flickr/Spam Boy/"Eat the Big German Baby!"/CC BY-NC-SA 2.0

Der Vater ist verwirrt. Er hatte gedacht, ein so kleines Kind werde doch sicher keine eigenes Ticket brauchen. Doch, teilt die Angestellte ihm mit, die Tochter brauche ein Ticket, oder sie dürfe nicht mitfliegen. Der Mann ist verzweifelt. Er kann sich kein zweites Ticket leisten. Er drückt seine kleine Tochter fest an sich und verlässt die Warteschlange.

Eine Dame, die ebenfalls in der Schlange wartet und alles mit angehört hat, geht ihm hinterher und spricht kurz mit ihm. Dann läuft sie zurück zum Schalter und spricht die Angestellte an.

"Ich will ihr ein Ticket kaufen", sagt sie und zeigt auf die Tochter des Mannes.
"Sie wissen schon, wie viel dieses Ticket kostet, oder?" fragt sie.
"Etwas über 700 Dollar (etwa 657 Euro), richtig?" antwortet sie.
"749 Dollar (etwa 703 Euro)", sagt die Angestellte.
"Das ist in Ordnung", teilt die Dame ihr kühl mit und reicht ihre Kreditkarte über den Schalter.

Der Mann umarmt die Dame und fragt immer wieder nach ihrem Namen, damit er ihr das Geld zurück zahlen kann. Doch sie sagt nur "Machen Sie sich keine Gedanken", und geht dann zurück zu ihrem eigenen Check-in.

Flickr/N i c o l a/Gate - IMG_0767/CC BY 2.0

Was für eine großzügige Tat, ganz beiläufig und selbstverständlich. Diese gütige Dame weiß ihren Wohlstand wirklich zum Guten zu verwenden.

Quelle:

Facebook

Kommentare

Auch interessant