15 Bäume, die sich nicht aufhalten lassen.

Bäume sind wahre Überlebenskünstler. Zwar wachsen sie nur langsam, wenngleich stetig, trotzen aber allen Widrigkeiten und den unwirtlichsten Lebensbedingungen. Hier sind 15 Bäume, die durch alle Hindernisse hindurchwachsen – vor allem durch menschengemachte. 

1.) Dieser Baum schlängelt seine Wurzeln einfach entlang der Pflastersteine.

Imgur

2.) Dieses Exemplar lässt sich nicht davon beeindrucken, dass es halb über dem Abgrund hängt. 

Imgur

3.) Der fast entwurzelte Nadelbaum weigert sich zu sterben und lässt neue Triebe in die Höhe sprießen. 

Imgur

4.) Und auch aus diesem Holzstuhl kommt neues Leben! 

Imgur

5.) Sogar auf Telefonmasten können sich Bäume entfalten. 

Imgur

6.) Ein Felsspalt? Kein Hindernis für diesen knorrigen Überlebenskünstler. 

Imgur

7.) Selbst in Schieflage entsteht eine beeindruckende Baumkrone. 

Imgur

8.) Dank künstlichem Laternenlicht hat dieses Bäumchen auch im Winter noch alle seine Blätter behalten.

Imgur

9.) Ein mächtiger Stamm, der sich den Metallzaun einfach mit einverleibt hat. 

Imgur

10.) Offensichtlich ist ein neuer Nachbar in den 3. Stock gezogen!

Imgur

11.) Dieser Baum bahnt sich seinen Weg sogar durch Stein. 

Imgur

12.) Was tun, wenn der Boden auf der Insel nicht genug hergibt? Einfach die Fühler zum Festland ausstrecken! 

Imgur

13.) Dieser 20 Jahre alte Baum ist innerhalb eines Silos in die Höhe geschossen. 

Reddit

14.) Ein Maschendrahtzaun als Abgrenzung? Da muss man schon stärkere Geschütze auffahren. 

Reddit

15.) Denn die Natur lässt sich so schnell nicht unterkriegen! 

Imgur

Bei diesem Überlebenswillen verwundert es nicht, dass Bäume schon seit über 370 Millionen Jahren den Planeten bevölkern. Beeindruckend! 

Quelle:

Bored Panda

Kommentare

Auch interessant