Mann bringt bei Talentshow Saal mit Stimme zum Weinen.

Der 34-jährige Christopher Maloney möchte seit Jahren an der britischen Castingshow X-Factor teilnehmen. Doch der Mann aus Liverpool kann einfach nie genug Mut aufbringen, um vor so einem riesigem Publikum anzutreten.

Endlich überredet ihn seine Großmutter, bei der er seit dem Tod des Großvaters lebt, sich auf die Bühne zu trauen. Sein Lampenfieber macht Christopher aber beinahe einen Strich durch die Rechnung: Seine Hände zittern so sehr, dass er das Mikro kaum halten kann. Doch sobald er den ersten Ton gesungen hat, ist der ganze Saal komplett in seinem Bann: 

Mit seiner hochemotionalen Darbietung des Songs "The Rose" von Bette Midler, der auch bei der Beerdigung seines Großvaters gespielt wurde, rührt Christopher Zuschauer und Jury zu Tränen. Und seine Oma könnte nicht stolzer auf den Enkel sein! Einfach wunderschön. 

Quelle:

Youtube

Kommentare

Auch interessant