16 Männer, die nach Jahren wieder zum Friseur gegangen sind.

Ein Friseurbesuch gehört für viele zum regelmäßigen Beauty-Programm. Bei den folgenden Beispielen liegt jedoch eine gewisse Zeit zwischen den letzten Haarschnitten. Umso erstaunlicher ist das Ergebnis, wenn Haare und Bart mal wieder eine ganz neue Form annehmen. Entscheidet selbst, ob euch vorher oder nachher besser gefällt.

1.) Nachdem seine Rockband sich aufgelöst hatte, ging er zum Friseur.

imgur

2.) Es scheint so, als seien es zwei verschiedene Personen. 

Instagram/officialmoemusic

3.) Von wild und natürlich zu gestutzt und schick.

Imgur

4.) Es dauerte Jahre, die Haare so lang wachsen zu lassen, und nur Minuten, sie abzuschneiden.

Instagram/zanewithay

5.) Vom Studenten zum Professor.

reddit.com/jordylocks

6.) Was ein Bart und lange Haare so alles verbergen. 

Instagram/directorscutl17

7.) Nach 11 Jahren Dreadlocks hatte der Friseur einiges zu tun.

imgur

8.) Er spendete seine abgeschnittenen Haare an eine Krebs-Stiftung.

reddit.com/blink1371

9.) Sein Gesichtsausdruck ist danach allemal besser. 

Instagram/vfw

10.) Für seinen neuen Job gab es eine neue Frisur. 

reddit.com/Psychochem

11.) Friseur mit Herz: Dieser Mann bekam nach mehreren Monaten auf der Straße einen ordentlichen Haarschnitt. 

Instagram/markbustos

12.) Sechs Jahre brauchte es, damit seine Haare so lang wurden. Nach dem Friseurbesuch spendete er den Zopf einer wohltätigen Organisation.  

reddit.com/Kanuhduh

13.) Was für ein Unterschied!

Instagram/ritualalchemyhair

14.) Die wahrscheinlich radikalste Veränderung seines Lebens.

imgur/DetectiveZar

15.) Vom Teenager zum jungen Mann.

imgur

16.) Eine Typ-Veränderung und dabei mit einer Haar-Spende noch etwas Gutes tun.

reddit.com/love_otter

Die Beispiele zeigen uns, dass ein Friseurbesuch neben Vergnügen auch eine Portion Mut erfordert. Die 16 Männer werden es hoffentlich nicht bereuen, sich mal auf etwas Neues eingelassen zu haben.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant