22 schwangere Tiere kurz vor der Niederkunft.

Jede Mutter kann das wahrscheinlich nachvollziehen, wenn man in den letzten Wochen der Schwangerschaft nicht einmal mehr in der Lage ist, seine Schuhe allein zuzubinden. Wenn jede Treppenstufe einem vorkommt wie ein Aufstieg auf den Himalaya. Und wenn man es gerade mal mit Müh' und Not schafft, sich morgens irgendwie aus dem Bett zu rollen. Tieren geht es da übrigens nicht anders als uns Menschen. 

Diese 22 Bilder zeigen die süßesten Babybäuche, die das Tierreich zu bieten hat, und zeitgleich die Gesichter der werdenden Mütter, die wohl so langsam die Schnauze gestrichen voll haben.

1.) Bei diesem Gesichtsausdruck wird selbst „Grumpy Cat“ neidisch.

Pinterest

2.) Schwangere kennen das: Frau bewegt sich nur, wenn sie auch wirklich muss!

Pinterest

3.) Ob diese Erdmännchen-Dame wohl noch durch die engen Gänge ihres Baus passt?

Pinterest

4.) Während der Schwangerschaft besonders knifflig: Körperpflege.

Pinterest

5.) Das nenne ich mal ku(h)gelrund.

Pinterest

6.) Bei den Seepferdchen tragen die Herren die Babys aus. Dieser Herr scheint darüber gar nicht erfreut.

Pinterest

7.) Ob es sich hierbei wohl um einen Geburtsvorbereitungskurs für baldige Seepferdchen-Väter handelt?

Pinterest

8.) Was hier aussieht wie ein Fußball mit Beinchen, ist eigentlich ein Meerschweinchen.

Pinterest

9.) Die Makaken-Mama weiß ganz genau, wie man beim Schwangerschafts-Shooting zu posen hat.

Pinterest

10.) Bei diesem voluminösen Bauchumfang sehen die Beine der Elefanten-Dame fast schon grazil aus.

Pinterest

11.) Ob sie zwischendurch wohl auch so gerne Essiggurken nascht?

Pinterest

12.) Beschleunigt von 1 auf 1,5 PS in schätzungsweise 30 Minuten.

Pinterest

13.) Als ob es die Giraffe mit ihrem Körperbau nicht eh schon schwer genug hätte.

Pinterest

14.) Wenn der berüchtigte Heißhunger zuschlägt ...

Pinterest

15.) Sieht aus, als hätte sie ein riesiges Dinosaurier-Ei verschluckt.

Pinterest

16.) Ihr Streifenmuster scheint teilweise etwas verzerrt.

Pinterest

17.) Eine missliche Lage, wenn man so kurze Beinchen hat wie sie.

Pinterest

18.) Die Faultier-Dame ist wohl die Einzige, die hier wirklich entspannt aussieht.

Pinterest

19.) Bei diesem Frettchen kann es nun wirklich nicht mehr lange dauern.

Pinterest

20.) Der Gesichtsausdruck dieser werdenden Esel-Mutter spricht Bände.

Pinterest

21.) Bleibt zu hoffen, dass der bevorzugte Ast dieser Leoparden-Dame ihr Gewicht noch ein paar Tage trägt.

Pinterest

22.) Wie die Ziege da wohl wieder herauskommen wird?

Pinterest

Ob zwei- oder vierbeinige Mütter – am Ende sind sie alle froh, wenn die Geburt überstanden ist und sie das niedliche Resultat dann endlich betrachten können. Dafür lohnen sich doch all die Strapazen, die auf dem Weg dorthin zu überstehen sind.

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant