Hund will nicht wahrhaben, dass Herrchen tot ist.

Die unerschütterliche Treue von Hunden ist sprichwörtlich. Manche Vierbeiner entwickeln eine derart feste Bindung zu ihrem Herrchen, dass sie seinetwegen monatelang bei Sturm und Regen ausharren würden.  Einen herzzerreißenden Beweis dafür liefert die folgende Geschichte aus der brasilianischen Stadt Novo Horizonte.

Openstreetmap

Vor vier Monaten wurde ein obdachloser Mann in einen brutalen Straßenkampf verwickelt und schwer verletzt. Zwar brachte ein Rettungswagen den 59-Jährigen ins örtliche Krankenhaus, doch erlag der Mann seinen Verletzungen.

Der beste Freund des Obdachlosen, ein namenloser Hund, verfolgte den Krankenwagen und fand die Klinik, in die sein Herrchen eingeliefert worden war. Seither sitzt der Hund täglich vor dem Eingang und wartet auf sein Herrchen, das ihn leider nie abholen wird. Der Vierbeiner verlässt seinen Platz nur, um gelegentlich Wasser und Futter zu suchen.

Die Krankenhausmitarbeiter bemerkten das treue Tier und waren von seinem vergeblichen Ausharren sehr gerührt. Sie begannen, ihn regelmäßig zu füttern, und legten Decken aus, damit er wenigstens etwas hatte, um dem kalten Wetter zu trotzen. „Er ist außerordentlich zahm, ruhig und still“, sagte Osvaldo Palota Sobrinho, einer der Angestellten des Krankenhauses.

Gleichzeitig sahen die Krankenhausmitarbeiter aber auch ein, dass die Situation nicht ewig so bleiben konnte. Eine ortsansässige Hundepension nahm den Hund bei sich auf und fand sogar einen neuen Besitzer. Zu aller Überraschung floh der treue Freund jedoch von seinem neuen Zuhause und setzte sich erneut vor den Eingang des Krankenhauses.

Eine Einwohnerin von Novo Horizonte machte diese Geschichte auf Facebook öffentlich: „Er wartet zwar vergeblich, aber die Liebe für sein Herrchen währt ewiglich“, schrieb Cristine Sardella über die ergreifende Situation.

Hoffentlich kommt dieser aufopferungsvolle Hund bald in sein neues Zuhause zurück, auch wenn er sein wahres Herrchen natürlich nie vergessen wird.

Quelle:

mirror, dailymail

Kommentare

Auch interessant