15 Beweise, dass die Natur immer über die Menschheit siegt.

Über 4 Milliarden Jahre ist Planet Erde alt; die Geschichte der Menschheit hat im Vergleich dazu nur die Dauer eines Wimpernschlags. Trotzdem haben wir es geschafft, der Umwelt in dieser kurzen Zeit unfassbaren Schaden zuzufügen. Aber auch wenn wir Menschen glauben, uns die Erde zu „Untertan“ gemacht zu haben und über sie zu herrschen – diese 15 Beispiele bringen einen wieder zurück auf den Boden der Tatsachen. Denn letzten Endes erobert sich die Natur ihren Platz wieder zurück. 

1.) Das „Stop“-Zeichen gilt wohl nicht für Mutter Natur! 

Reddit/gravityisweak

2.) Eine ehemalige Mühle im italienischen Sorrento, die schon ganz zugewuchert ist.

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

3.) Dieses Auto fährt gewiss nirgends mehr hin. 

Imgur

4.) Die aufgegebene Bahnstrecke in Paris versinkt nun im Blütenmeer. 

Imgur/Imgureeee

5.) Der Klang der Natur. 

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

6.) Ein leerstehendes Einkaufszentrum in Bangkok, das zum Fischparadies geworden ist. 

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

7.) Diese alte Villa in Florida ist sprichwörtlich zum Baumhaus geworden. 

Imgur/PticaIzPtica

8.) Und in diesem japanischen Hotel kommt nur noch Moos auf den Tisch. 

Imgur/PticaIzPtica

9.) Ein Autofriedhof in Belgien.

Imgur/Imgureeee

10.) Die einzigen Fahrgäste hier sind nistende Vögel. 

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

11.) Ein alter, mittlerweile ergrünter Kühlturm in Belgien. 

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

12.) Dieses Schiff ist vor über 100 Jahren vor Sydney auf Grund gelaufen und wurde sogleich von der Pflanzenwelt in Beschlag genommen. 

Imgur/Imgureeee

13.) Ein ehemaliger Minenort in Namibia wird zur sandigen Geisterstadt. 

Imgur/MyFavouriteColourIsPlaid

14.) Auch dieses mehrstöckige Hochhaus ist nicht vor der grünen Invasion sicher. 

Imgur/Imgureeee

15.) Die Natur behält am Schluss eben immer die Oberhand! 

Imgur

Kaum zu glauben, dass an vielen dieser Orte einst Menschen ein und aus gingen. Aber selbst die größten Spuren unser Zivilisation werden so irgendwann von der Natur getilgt sein.

Quelle:

Genial Guru

Kommentare

Auch interessant