25 Hochzeitsfotografen zeigen beim Shooting vollen Körpereinsatz.

Die eigene Hochzeit ist für viele Menschen der schönste Tag im Leben. Damit dieser in bester Erinnerung bleibt, engagieren die meisten Paare einen professionellen Fotografen, um extravagante Eindrücke von ihrem großen Tag festzuhalten. Doch solche fotografischen Schmuckstücke sind nicht schnell gemacht. Fotografen begeben sich nämlich in die kuriosesten Positionen, um eindrucksvolle Aufnahmen machen zu können.

Die folgenden 25 Bilder zeigen, wie turbulent es hinter den Kameras der Hochzeitsfotografen wirklich zugeht.

1.) Nur aus der Waagrechten kann das Bild etwas werden.

2.) Krampf im Fuß oder Sturz vom Baum - alles für das perfekte Bild!

pin1

3.) Der Fotograf hat wirklich Glück, dass dort eine Palme steht.

pin1

4.) Nur so kann der Fotograf einen kühlen Kopf bewahren und ein perfektes Foto schießen.

pin1

5.) Wer wohl die Idee für dieses Bild hatte?

pin1

6.) Hoffentlich bekommen sie keinen Drehwurm.

pin1

7.) Weder der Fotograf noch das Brautpaar scheinen Höhenangst zu haben.

pin1

8.) Im Liegen fotografiert es sich am schönsten.

pin1

9.) Ob das Hemd wohl sauber geblieben ist?

pin1

10.) Auf seine Kollegen muss man sich verlassen können.

pin1

11.) Ob er es schafft, sich noch mehr auf den Boden zu drücken?

pin1

12.) Aus diesen Perspektiven müssen die Fotos ja gut werden.

pin1

13.) So lasset es regnen für dieses eine Foto!

pin1

14.) Wenn kein Lüftchen geht, der Schleier trotzdem weht.

pin1

15.) Das ist wahrer Körpereinsatz!

pin1

16.) Job mit blumiger Aussicht.

pin1

17.) Ein Fotoshootig im Meer ist wahrlich eine spritzige Angelegenheit.

pin1

18.) Diese Fotografin kann eindeutig nicht auf dem Wasser laufen.

pin1

19.) Wie will er nur aufstehen, ohne nass zu werden?

pin1

20.) Bleibt nur zu hoffen, dass der Fotograf nicht die Stufen herunterrollt.

pin1

21.) Dieser Fotograf versteht sein Handwerk.

pin1

22.) Voller Körpereinsatz für das perfekte Foto.

pin1

23.) Teamarbeit ist auch unter Fotografen hoch im Kurs.

pin1

24.) Die beiden wissen sich zu helfen.

pin1

25.) Dieser Fotograf hat einen ausgesprochen guten Gleichgewichtssinn.

pin1

Am Ende steht fest: Die mühevolle, stellenweise akrobatische Arbeit der Fotografen lohnt sich, denn sie schießen nicht nur einfache Bilder, sondern erschaffen wahre Kunstwerke, die Paare für immer an den schönsten Tag ihres Lebens erinnern werden.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant