Witz des Tages: Polizist lästert über Bett-Bekanntschaft.

„Ein Polizist hält ein älteres Ehepaar an, weil der Mann zu schnell gefahren ist. Er geht zum Fenster auf der Fahrerseite und verlangt Zulassung und Führerschein.

Flickr/Arkansas Highways/Roadcheck 2013/CC BY-ND 2.0

Die Frau hört schlecht und fragt: ‚Helmut, was will er von dir?‘

Helmut antwortet mit lauter Stimme: ‚Meinen Führerschein.‘

Dann fragt der Polizist, ob der Mann denn wüsste, wie schnell er gefahren sei.

Die Frau bellt vom Beifahrersitz: ‚Was hat er gefragt?‘

Helmut bellt zurück: ‚Er sagt, ich bin zu schnell gefahren.‘

Als der Polizist den Führerschein sieht, sagt er: ‚Oh, ich sehe gerade, dass Sie aus Hannover sind. Da habe ich auch mal gelebt. Schlimme Erinnerungen. Hab mich dort mal eine Zeit lang mit einer Frau getroffen, furchtbar war die. Hat die ganze Zeit gequasselt, hat grauenhaft gekocht, mich immer runtergemacht und im Bett war sie auch nicht gut.‘

Die Frau fragt wieder: ‚Was hat er denn nun gesagt, Helmut?‘

Ihr Mann antwortet: ‚Er sagt, ihr beide hattet mal ein Techtelmechtel.‘“

Kommentare

Auch interessant