15 Menschen, die beim Selbstdarstellen gescheitert sind.

Manchmal lohnt es sich, genau hinzuschauen, wenn man ein Foto macht. Das gilt besonders, wenn man es ins Internet stellt. Diese begnadeten „Selbstdarsteller“ hätten besser noch einmal prüfen sollen, ob sie wirklich gut getroffen sind. Dann wären diese Selfies wahrscheinlich nicht online gegangen.

1.) Händewaschen nicht vergessen!

Imgur

2.) Der „Blondschopf“ im Hintergrund stiehlt ihr die Show.

Imgur

3.) Mutti ist die Beste.

Pinterest

4.) Papa hat einen Clown gefrühstückt.

Imgur

5.) Glasklar, wer hier im Mittelpunkt steht.

Imgur

6.) Die Inszenierung ist fast perfekt.

Imgur

7.) Der starke Finger des Gesetzes.

Imgur

8.) Sie hat die Schnauze voll vom Selfie-Trend.

Imgur

9.) Darum sollte man vor jedem Foto die Umgebung prüfen.

Imgur

10.) Spieglein, Spieglein an der Wand - wer ist die schlechteste Schauspielerin im ganzen Land? 

Imgur/CupcakeZombieAssassin

11.) Und noch eine Runde „Spiegel gegen Selfie“: 1 zu 0. 

Imgur

12.) Er wird sicher mal Paparazzo.

Imgur

13.) Was macht Bello da im Hintergrund?

Imgur

14.) Dieses Profilbild kommt mit integriertem Kommentar.

Imgur

15.) Die zufällige Überführung eines Schürzenjägers.

Imgur

Hoffentlich haben diese Fotografen wenigstens etwas aus ihren Bildern gelernt. Dann passieren solche Peinlichkeiten hoffentlich so schnell nicht noch einmal.

Quelle:

Elite Readers

Kommentare

Auch interessant