Video zeigt, wie Vorurteile im Kopf entstehen.

Viele Menschen glauben, dass sie einigermaßen aufgeklärt durchs Leben gehen. Im Alltag jedoch werden die guten Vorsätze oft genau dann vergessen, wenn es auf sie ankommt. Dabei fängt es schon mit Kleinigkeiten an, wie das folgende, Gänsehaut erregende Video beweist:

Der Kurzfilm "Was wisst ihr denn eigentlich schon davon?" handelt von Vorurteilen und zeigt, welche Formen sie im Alltag annehmen können.

Nina Mielitz, die Macherin des Films, hat mit ihrem Erstlingswerk viele Menschen berührt und mehrere Preise gewonnen – unter anderem den Publikumspreis „Westfalen Connection“ des Filmfestivals Münster 2015. Ihr Traum ist eine Karriere in der Filmbranche. Der Text basiert auf einem gleichnamigen Beitrag der Poetry-Slammerin Anke Fuchs.

Ninas eindrucksvoller Kurzfilm regt uns dazu an, bewusster durchs Leben zu gehen, eigene Vorurteile zu erkennen und zu hinterfragen. Die Welt kann dadurch nur besser werden, meinst du nicht auch?

Quelle:

Nina-Mielitz, wa

Kommentare

Auch interessant