21 Supermarktangebote, die das Kopfkino anwerfen.

Der Wocheneinkauf im Supermarkt kann manchmal ganz schön nervig und stressig sein. Damit unser Einkaufserlebnis etwas spannender wird, kümmern sich die Verkäufer immer wieder aufs Neue, um unsere Belustigung. Oder vielleicht hat sich auch einfach nur der Fehlerteufel in ihre Arbeit geschlichen.

Die folgenden Supermärkte haben sich sehr ungewöhnliche Angebote einfallen lassen. Ob die folgenden Fundstücke wohl volle Absicht oder ein Versehen waren? Wir wissen es nicht. Aber es ist verdammt lustig!

1.) Danke für die Information!

2.) Ist das Zähneputzen mit Bier so ein neuer Trend?

3.) „Mist, ich gehe doch am liebsten erst um 21:35 Uhr einkaufen.“

4.) „Was, Ü-Eier sind nicht Bio?“

5.) Die Einschulungsfeier kann ja lustig werden.

6.) Nach was schmeckt denn ein „Fickeis“?

7.) Bei so einem Angebot muss man einfach zugreifen.

8.) Das muss ein ganz exquisiter Teil des Tieres sein.

9.) Ist das ein Intelligenztest?!

10.) Ist „Nicht bereitstellen“ eine Zitrusfrucht?

11.)Ich will aus Anstandsgründen nicht erklären, was eine „Milf“ ist, aber sie passt garantiert nicht in eine Teeschachtel.

12.) Es ist ein faires Angebot, aber an der Rechtschreibung hapert es noch ein wenig.

13.) Eine bessere Bedienung findet man wohl nirgends!

14.) Das ist wirklich etwas für Feinschmecker.

15.) „Mettigel zum Valentinstag: Da wird sich mein Schatz aber freuen.“

16.) Metzger sind wahre Zauberkünstler: Sie machen aus einem Schwein eine Rinderleber.

17.) Ich mag Kinder, aber ich schaff kein ganzes.

Babys

18.) Wie soll man sonst den Anfang der Arbeitswoche überstehen?

Vodka

19.) Wird es direkt bei der Geburt abgezapft?

Fruchtwasser

Ob gewollt oder nicht - Kopfschütteln und Lachen bereiten die Angebote auf jeden Fall. Zumindest weiß nun auch jeder, woher die Überraschungseier für Kinder wirklich kommen! 

Kommentare

Auch interessant