15 außergewöhnliche Tattoos.

Tattoos sind zurzeit schwer angesagt. Viele Menschen lassen sich Symbole von Dingen, die ihnen viel bedeuten, unter die Haut stechen. Das reicht vom Namen einer geliebten Person bis hin zu kleinen oder großen geometrischen Figuren. Dann gibt es Menschen, die regelrecht süchtig nach dieser Körperkunst sind und ihren Körper in eine Leinwand verwandeln – an jeder Körperstelle gibt es etwas Neues zu entdecken. Ein Mann aus Neuseeland ging sogar so weit, seine Augenlider tätowieren zu lassen.

Die folgenden 15 Tattoo-Inspirationen sind zwar weniger extrem, dafür äußerst eindrucksvoll und kreativ. Bei einigen von ihnen muss man sogar zweimal hinschauen, da man seinen Augen sonst kaum trauen kann. 

1.) Nein, hierbei handelt es sich nicht um eine echte Schlange.

 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

A post shared by Pavlina Baş (@pavlinabas) on

2.) Das Strumpfband-Tattoo sieht täuschend echt aus.

strumpf

3.) Bei diesem Tattoo muss man schon genau hinsehen, um zu erkennen, dass sich die Haut nicht mit den Linien zusammenzieht.

imgur.com/oPHILcial

4.) Dieser Mann liebt Elefanten anscheinend so sehr, dass er beschloss, seinen Arm in den Kopf eines Elefanten zu verwandeln.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_inztagram) on

5.) Mit diesem Trend seid ihr der Hit auf jeder Party.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by 𐄚𖠶𖢚_tukoi_𖢚𖠶𐄚 (@_____tukoi_____) on

6.) Eine coole Idee!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by HONGDAM 홍담 (@ilwolhongdam) on

7.) Diese Person ließ sich die Nordlichter auf sehr eindrucksvolle Art und Weise auf den Unterarm tätowieren.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Sasha Unisex (@sashaunisex) on

8.) Es kostet ihn bestimmt viel Zeit, die kahle Stelle an seinem Bein regelmäßig nachzurasieren.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Tattoos (@tattooinkspiration) on

9.) Nemo versteckte sich also die ganze Zeit in einem Krug!

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Tattoos (@tattooinkspiration) on

10.) Auch Meisterwerke berühmter Künstler findet man auf der Haut wieder. 

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by StreetArtGlobe ™ 😱 (@streetartglobe) on

11.) Michelangelo wäre sicher stolz, ein Detail aus „Die Erschaffung Adams“ als Tattoo auf diesem Arm wiederzuentdecken.

reddit.com/u/BreathesFreely

12.) Falls man mal etwas genauer im Blick behalten möchte.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Hayli Menzies (@artisthaylimenzies) on

13.) Manchmal reicht der Name einer Person nicht aus.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by IINSPIRATION TATTOO 🖤 (@inspirationtattoo) on

14.) Hier wird die Liebe zum Sternzeichen Schütze auf sehr kunstvolle Weise dargestellt.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by IINSPIRATION TATTOO 🖤 (@inspirationtattoo) on

15.) Für alle Menschen, die sich gerne in Fantasiewelten flüchten.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by IINSPIRATION TATTOO 🖤 (@inspirationtattoo) on

16.) Auch Tierliebe geht unter die Haut.

 
 
 
 
 
View this post on Instagram
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by IINSPIRATION TATTOO 🖤 (@inspirationtattoo) on

Vielleicht hast du jetzt auch Lust auf ein Tattoo bekommen? Aufmerksamkeit erregt diese Art von Körperkunst auf jeden Fall. Natürlich sollte man sich bei der Wahl eines Tattoos immer so sicher wie möglich sein.

Quelle:

Brightside

Kommentare

Auch interessant