10 Menschen mit tätowierten Gesichtern.

Tätowierungen sind eine Entscheidung fürs Leben und bedeuten ihren Trägern meist viel. Je nachdem, wo man sich die ewigen „Wegbegleiter“ in die Haut stechen lässt, sind sie auch für andere sichtbar – und hinterlassen beim Gegenüber einen bleibenden ersten Eindruck.

Von allen Körperregionen, die für ein Tattoo in Frage kommen, ist daher das Gesicht wohl nur für die wenigsten eine Option. Aber wer sich dafür entscheidet, der tut dies sicher nur wohlüberlegt. Diese 17 Menschen tragen ihre Gesichtstattoos sichtlich mit großem Stolz.

1.) 'Immer müde' - diese beiden schlafen gern und viel.

2.) Mit der fetten Dollarnote im Gesicht sind seine Prioritäten klar. 

3.) Seine auch.

4.) Diese beiden haben sich gesucht und gefunden.

5.) Es wirkt ganz natürlich an ihr.

6.) Jemand liebt ihn.

7.) 

8.) Es hat seine eigene Schönheit.

9.) Hier ist es eindeutig eine Lebensart.

10.) Ganz subtil.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TORETE (@toretetattoo) am

Ein Tattoo dieser Art ist bestimmt nicht jedermanns Sache – aber das muss es ja auch nicht sein. Hauptsache, es gefällt den Besitzern der Gesichter.

Quelle:

Vice

Kommentare

Auch interessant