20 Bilder zeigen Fotograf hinter den Kulissen.

Heutzutage kann beinah jeder mit seinem Smartphone überall ein Foto knipsen. Dabei vergisst der ein oder andere, wie viel Arbeit es erfordert, ein wirklich professionell aussehendes Foto aufzunehmen. So ist etwa nicht nur die Perspektive entscheidend, manchmal braucht es auch ein gewisses Maß an Körpereinsatz sowie einfallsreiche Tricks, um ein Motiv wahrhaft atemberaubend in Szene zu setzen.

Einen interessanten Einblick in seine Arbeit ermöglicht Gilmar Silva aus Brasilien. Der Hochzeits- und Familienfotograf hat nämlich eine Fotoreihe veröffentlicht, die ihn „hinter den Kulissen“ zeigt. Die folgenden 20 Bilder dokumentieren auf beeindruckende Weise, mit wie viel Aufwand Gilmar seine Fotos vorbereitet und was daraus entstehen kann:

1.) Manchmal reicht ein kleiner Hocker für ein perfektes Foto aus Vogelperspektive.

2.) Ein bisschen Planschen erzeugt einen raffinierten Effekt.

3.) Ein Nackt-Shooting, ohne sich ganz ausziehen zu müssen.

4.) Ein Sportgetränk wird zum Farbfilter.

5.) Selbst Schlammpfützen können eine romantische Kulisse bieten.

6.) Auf der Linse sind die Regentropfen unerwünscht.

7.) Bis nachts in der Bibliothek gelesen? Von wegen!

8.) Original und Bearbeitung haben ihren jeweils eigenen Reiz.

9.) Das etwas andere Wasserbett.

10.) Nur nicht unter die Räder kommen.

11.) Mit dem Fahrrad ins Paradies!

12.) Die Autofahrer haben bestimmt Verständnis.

13.) Glücklicherweise gibt es die Schwerkraft.

14.) Ein paar Blümchen machen schon viel aus.

15.) Der Kreis der Finsternis.

16.) Ein Unterschied wie Tag und Nacht.

17.) Der Regenmacher.

18.) In Paris steht die Welt kopf.

19.) Strandromantik.

20.) Bloß nicht herunterfallen!

Wirklich beeindruckend. Diese Aufnahmen zeigen, wie viel von der richtigen Perspektive, einer guten Technik und einer professionellen Bildbearbeitung abhängt. Kurz gesagt: Ein gutes Fotos benötigt Erfahrung, Hingabe und Zeit.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant