18 Puppen, denen Leben eingehaucht wurde.

Wie die meisten Spielzeuge werden auch Puppen heutzutage vor allem industriell hergestellt. Der Nachteil dieser Produktionsweise ist natürlich, dass die Qualität darunter häufig leidet. Viel Plastik, satte Farben und eine simple Farbgebung – das sind im Normalfall die hervorstechenden Merkmale massengefertigter Puppen.

Die ukrainische Künstlerin Olga Kamenetskaja wollte sich damit jedoch nicht zufriedengeben. Anfangs als Hobby begonnen, überarbeitet Olga mittlerweile beruflich Püppchen aus dem Supermarkt und haucht ihnen – im wahrsten Sinne des Wortes – Leben ein. Vergleicht man das „Rohmaterial“ mit dem Endprodukt, dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus: Selbst winzige Details wie Wimpern, Sommersprossen und Leberflecke zieren die beinah lebensecht wirkenden Puppen. Besser ist es jedoch, sich mithilfe der folgenden achtzehn Bilder selbst zu überzeugen:

1.) Die FBI-Agentin Scully aus der beliebten Serie „Akte X“ ist wieder da – zumindest als Puppe.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

2.) Manchmal bekommen die Puppen auch neue Kleidung.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

3.) Nicht nur die Gesichter werden lebensechter gestaltet.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

4.) Haarefärben gehört noch zu den einfachsten Arbeitsschritten.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

5.) Was für entzückende Kulleraugen!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

6.) Olgas Kreationen erreichen das Niveau von Fotorealismus.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

7.) Kevin Spacey ist gealtert.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

8.) Viele Arbeitsschritte sind notwendig, bis die Verwandlung komplett ist.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

9.) Präzision ist das A und O.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

10.) Auch Emma Watson bekommt ein hübscheres Puppen-Ich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

11.) Nicht nur die Augen wurden meisterlich überarbeitet.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

12.) Das schafft niemand ohne Geduld und Fingerspitzengefühl.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

13.) Makellos.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

14.) Die blauen Augen stehen ihm besser.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

15.) Tolle Wimpern!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

16.) Wer kennt diesen Film?

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

17.) Weine doch nicht ...

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

18.) Umwerfend!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Olga Kamenetskaya #VogueWorld (@oli.krolik) am

Atemberaubend! Alle Puppen wurden mit einer solch außergewöhnlichen Liebe zum Detail überarbeitet, dass es einem die Sprache verschlägt. Olga ist wahrlich eine Meisterin ihres Handwerks.

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant