20 Leute zeigen ihre peinlichen Teenie-Fotos

Jeder von uns wird sich mit Sicherheit an mindestens einen bösen modischen Ausrutscher aus seiner pubertäten Selbstfindungsphase erinnern können – egal, ob das die ersten kläglich gescheiterten Schminkversuche waren oder der damals so aktuelle Modetrend, dem man verzweifelt nachzueifern versuchte, über den man heute jedoch nur noch mit dem Kopf schütteln kann. Jede Epoche hat ihre eigenen, ganz speziellen Mode-Fehltritte, von denen wir viele schon längst wieder verdrängt haben. Doch was wäre das World Wide Web, wenn es uns nicht an all unsere Modesünden der Vergangenheit erinnern würde.

Damit die alten Trends nicht in Vergessenheit geraten, haben diese 20 mutigen Menschen ihre ganz persönlichen künstlerischen „Interpretationen“ ihrer Jugend ins Internet gestellt. Der ein oder andere dürfte sich bei vielen dieser Bilder ein wenig an sich selbst erinnert fühlen.

1.) „Ich hätte nie gedacht, dass man sich in nur 7 Jahren so sehr verändern kann.“

Reddit/NixisTM

2.) „Eine Freundin gab mir die Erlaubnis, ihren 2000er-Glamour hier zu versprühen.“

Reddit/mmmurrito

3.) „Zurück ins Jahr 2009, als mein 12-jähriges Ich in einem Grunge-Szeneladen weißes Gesichtspuder für sich entdeckte und mein 'Emo-Style' somit einen neuen Tiefpunkt erreichte.“

Reddit/bungmunch

4.) „Es war das Jahr 2003 und trotzdem trug ich tagtäglich das hier ...“

Reddit/strangebutalsogood

5.) „Vor 5 Jahren hielt ich es für eine tolle Idee, mir selbst ein Kleid zu entwerfen, um es dann in der Schule zu tragen. Es war komplett aus Mülltüten und Panzertape gemacht. Ich dachte, ich wäre megacool!“

Reddit/Astyyria

6.) „Mama, es ist nicht nur eine Phase! – Circa 1999.“

Reddit/MikeyMeatball86

7.) „Ich habe meine eigenen Haarbänder, Klamotten und Haare gemacht.“

Reddit/filigreechickadee

8.) „Mein Ronald-McDonald-Look. Die Schule zwang mich hinterher dazu, meine Haare in eine natürlichere Haarfarbe zurückzufärben.“

Reddit/buttcircus

9.) „Ich (rechts) habe uns geschminkt und fand, dass wir total cool aussehen. Es war 1998 und wir waren ein Stilmix aus Gothic und Gwen Stefani.“

Reddit/unknownuser

10.) „Wir dachten, wir wären die Coolsten mit 15 Jahren – hier auf dem Weg zu unserem ersten Band-Gig. Ich bin der in der Mitte.“

Reddit/sullie1986

11.) „Ich liebe es, durch Bilder meiner früheren Emo-Phase zu stöbern.“

Reddit/Psychoskies

12.) „2009 (ich war 12 Jahre alt), am Tag des kirchlichen Vater-Tochter-Tanzes. Die Kleiderordnung schrieb 'formell' vor, falls man das denn so nennen konnte.“

Reddit/mickeyrust

13.) „16, Möchtegern-Emo mit meinem grauenvoll aufgetragenen Eyeliner. O Mann, ich war so seltsam.“

Reddit/RisusSardonicus4622

14.) „2002, mit 14 Jahren. Ich wusste nicht mal, wogegen ich eigentlich rebellierte, aber ich war hart dagegen.“

Imgur/unknownuser

15.) „Zurück ins Jahr 2001, als ich meinen Bruder darum bat, mir eine Sommerfrisur zu schneiden und ich das hier bekam.“

Reddit/dont_slap_my_mama

16.) „Okay, jeder hatte zu dieser Zeit mal eine Emo-Phase, nicht wahr? Das war um 2013/2014 herum, im zarten Alter von 14 Jahren ... und, wow, mein Piercing war echt viel zu groß.“

Reddit/Ghostbunnius

17.) „2003. Mit ziemlicher Sicherheit waren wir entweder auf einem 'Powerman 5000'- oder 'Static X'-Konzert.“

Reddit/goldencatz

18.) „Ich bin mir nicht sicher, was schlimmer ist – die Tapeten-Teppich-Kombination oder die Pferdeschwänzchen? Ich, circa 2002.“

Reddit/stalincat

19.) „Gott sei Dank, es war doch nur eine Phase!“

Reddit/snflwrsprkl

20.) „Die Raverszene der 90er war genau mein Ding!“

Reddit/dyke_face

Bei vielen dieser Fotos fragt man sich, ob der ein oder andere Trend vielleicht bald wieder hervorgekramt wird und seinen Weg zurück in unsere Kleiderschränke findet. Andererseits können einige davon auch gerne in der Versenkung verschwunden bleiben.

Quelle:

Bright Side

Kommentare

Auch interessant