Piloten antworten auf 17 brennende Fragen.

Der Traum vom Fliegen beschäftigt die Menschheit schon seit Jahrtausenden, wie z.B. Daedalus und Ikarus beweisen. Im Laufe der Jahrhunderte kam der Mensch weg von den Wachsflügeln und entwickelte Hubschrauber und Flugzeuge als Hilfsmittel zum Fliegen. Zuerst als Transportmittel und im Krieg eingesetzt, können wir uns heutzutage kaum mehr einen Urlaub ohne das Fliegen vorstellen.

Pixabay

Viele Kinder träumen davon, eines Tages vorne im Cockpit zu sitzen und Passagiere von A nach B zu bringen. Wobei vor allem das Gefühl des Fliegens sie reizt. Was für Piloten und Flugbegleiter Routine ist, empfinden die meisten Passagiere als aufregendes Erlebnis. Nicht nur diejenigen, denen das Fliegen unheimlich ist, sondern auch einfach Neugierige haben sich schon die ein oder andere Frage über Piloten, Flugzeuge und den Ablauf eines Fluges gestellt. Die 17 häufigsten Fragen haben wir gesammelt – und natürlich auch beantwortet:

1.) Schlafen Piloten im Cockpit?

pin3

Es kann schon einmal vorkommen, dass ein Pilot aus Versehen einschläft oder ein Nickerchen macht. Dank des Autopiloten ist das auch kein Problem. Jedoch ist es wichtig, dass in dieser Zeit der andere Pilot wach bleibt und Kontakt zur Flugaufsicht behält. Bei langen Flugstrecken gibt es manchmal 2 Crews, die aus je 3 Piloten bestehen. Diese können sich dann abwechselnd in einem speziellen Raum ausruhen.

2.) Darf ein Pilot Piercings oder einen buschigen Bart tragen?

pin4

Piloten dürfen keine Piercings im Gesicht tragen. Genauso sind Schnurrbärte und buschige Bärte verboten. Der Grund dafür ist, dass die Piloten die Sauerstoffmasken ansonsten nicht richtig aufsetzen können. Diese müssen eng am Gesicht anliegen. Wenn das nicht gewährleistet ist, würde es im Ernstfall die Sicherheit der Passagiere gefährden.

3.) Wie kommt man ins Cockpit, wenn die Tür von innen verriegelt ist?

Vor dem Abflug bekommt der Pilot einen speziellen Code, den er dem Teamleiter der Flugbegleiter mitteilt. Für den Fall, dass beide Piloten bewusstlos werden, können die Flugbegleiter mithilfe dieses Codes die Tür öffnen. Falls die Piloten bei Bewusstsein sind und es sich nicht um einen Flugbegleiter handelt, der durch die Tür möchte, kann der Pilot die Tür wiederum von innen verriegeln, um das Cockpit zu sichern.

4.) Warum ziehen Flugzeuge manchmal Schleifen, bevor sie landen?

Pixabay

Keine Sorge, falls das Flugzeug vor der Landung ein oder zwei Schleifen über dem Flughafen zieht. Es kann mehrere Gründe dafür geben: ein Tier oder ein Gegenstand auf der Landebahn, starker Gegenwind oder ein zu voller Flughafen. Das Flugzeug hat immer genügend Kerosin geladen, also keine Panik, falls es etwas länger als geplant in der Luft bleiben muss.

5.) Was ist schlimmer: von einem Vogel, einem Blitz oder einem Hagelsturm getroffen zu werden?

Imgurreddit.com/SchnitzlnatorTwitter/flight_report

Flugzeuge werden öfter von einem Blitz getroffen, als die Passagiere denken, denn sie bekommen meistens nichts davon mit. Wenn es durch einen Blitz doch einmal zu einem Ausfall der Elektronik kommen sollte, sind die Piloten ausreichend ausgebildet, die Geräte wieder zum Laufen zu bringen.

Ein Hagelsturm ist wie ein Unwetter eine gefährliche Sache. Jedoch kann das Radar des Flugzeugs ungemütliches Wetter voraussagen, sodass der Pilot den Hagelsturm umfliegen kann.

Die größte Gefahr sind tatsächlich Vögel, denn die fliegenden Zeitgenossen können von einer Turbine eingesaugt werden und dort für massiven Schaden sorgen. Aber keine Angst, Flugzeuge und Hubschrauber sind mittlerweile mit Alarmen ausgestattet, welche die gefiederten Freunde mit lauten Geräuschen fernhalten.

6.) Wenn ein Baby an Bord geboren wird, welche Staatsangehörigkeit hat es dann?

 

Ein Beitrag geteilt von Altug Madak (@altugmadak) am

Auf diese Frage gibt es drei verschiedene Antworten, denn die Fluggesellschaft, die den Flug ausführt, auf welchem das Kind zur Welt kommt, darf entscheiden: das Land des Firmensitzes der Fluggesellschaft, das Land, über welchem das Flugzeug sich bei der Geburt befand, oder das Land, in dem das Flugzeug landet. Am verbreitetsten ist die erste Variante. Einige Fluggesellschaften bieten den Kindern als Geschenk einen lebenslang gültigen Freiflugschein an.

7.) Was essen Piloten während des Flugs?

 

Ein Beitrag geteilt von mike (@mwlesser) am

Bei den meisten Fluggesellschaften können die Piloten aus einem speziellen Menü auswählen. Wenn der Pilot lieber Hähnchen isst, wird der Co-Pilot höchstwahrscheinlich etwas anderes nehmen. Somit kann eine Lebensmittelvergiftung beider Piloten verhindert werden. Außerdem essen die Piloten auch nicht gleichzeitig, damit immer einer die Kontrolle über das Flugzeug hat.

8.) Warum gibt es Spiralen in den Turbinen?

reddit.com/oilpressure

Da Turbinen arbeiten können, ohne große Geräusche zu machen, kam es in der Vergangenheit zu schweren Unfällen. Wenn man vor eine laufende Turbine tritt, kann man durchaus einige Meter durch die Luft geschleudert werden und sich schwer verletzen. Damit man sehen kann, ob eine Turbine in Betrieb ist, und um Unfälle zu verhindern, sind gut zu erkennende Spiralen eingebaut.

9.) Warum fliegen Piloten manchmal im Passagierraum?

Manchmal müssen Piloten von einem Ort zum anderen fliegen, um dort ihre Schicht anzutreten. Dabei gelten jedoch einige Regeln für sie, wenn sie ihre Uniform tragen: Sie dürfen nicht essen, Musik hören, Filme schauen oder schlafen, denn das könnte die Passagiere verunsichern. Deshalb fliegen Piloten meistens auch in gesonderten Sitzen oder in der ersten Klasse.

10.) Was ist besser: Eine Notlandung auf dem Wasser oder auf dem Land?

PixabayPinterest

Es kommt natürlich immer auf das Modell und das Alter des Flugzeuges an, aber grundsätzlich ist es einfacher, auf festem Untergrund zu landen. Aufgrund der Dichte und der Bewegung des Wassers würde das Flugzeug bei einem Aufprall zerschellen. Das schnelle Sinken des Flugzeugs ist ein weiteres Problem, deshalb ist es immer die bessere Entscheidung – sofern möglich –, an Land herunterzugehen.

11.) Kann ein Flugzeug nur mit Autopilot landen?

reddit.com/sh3zza

Mittlerweile ist der ganze Ablauf des Fluges automatisiert. Natürlich können die Piloten jederzeit eingreifen und selbst lenken und steuern, aber an sich wird das meiste vom Autopiloten gesteuert. Dieses System ist auch in der Lage, ein Flugzeug zu landen. Es muss jedoch vorher von einem der Piloten eingeschaltet werden. Auch dabei kann der Pilot jederzeit eingreifen und den Kurs korrigieren.

12.) Wie lange versorgen die Sauerstoffmasken die Passagiere mit Luft?

pin5

So kurz es klingen mag, die Luft in den Sauerstoffmasken reicht, je nach Flugzeugmodell, für etwa 10-20 Minuten. Länger wird der Sauerstoff auch nicht benötigt, denn in dieser Zeit kann der Pilot das Flugzeug auf eine Höhe sinken lassen, in der die Passagiere wieder eigenständig atmen können. Die beiden Piloten haben spezielle Sauerstoffmasken, die bis zu 90 Minuten lang halten, damit gewährleistet ist, dass sie das Flugzeug im Notfall landen können. Vor dem Abflug prüft der Pilot, ob seine Sauerstoffmaske richtig funktioniert.

13.) Was passiert, wenn alle Triebwerke ausfallen?

pin2

Nur wenige Passagiere wissen, dass die Motoren des Flugzeugs in der Luft sowieso auf Leerlauf geschaltet werden, wenn die richtige Flughöhe erreicht ist. Es ist ähnlich wie bei einem Auto, das im Leerlauf einen Hügel hinunterrollt. Außerdem ist es sehr selten, dass alle Triebwerke des Flugzeugs gleichzeitig ausfallen. Aber auch in diesem Fall ist es möglich, ein Flugzeug zu landen. Ein Beispiel dafür ist eine Boeing 747, deren Motoren im Jahr 1982 in einer Wolke eines ausbrechenden Vulkans versagten. Die Crew konnte das Flugzeug landen, ohne dass einer der 263 Passagiere verletzt wurde.

14.) Warum bekommen die Passagiere keine Fallschirme?

reddit.com/jmorneault

Das hört sich zwar ungewöhnlich an, aber ein Fallschirm wird dich im seltensten Fall retten, wenn das Flugzeug anfängt zu sinken. Selbst in einer ruhigen Situation können nur wenige Menschen einen Fallschirm richtig anlegen und damit landen. Außerdem darf die Flughöhe, um unversehrt mit einem Fallschirm zu landen, 4.000 Meter nicht überschreiten. Es gibt aber tatsächlich Passagiere, die aus Sorge ihren eigenen Fallschirm mit ins Handgepäck nehmen. Dazu muss man aber sagen, dass der Preis für einen Fallschirm mit dem eines Neuwagens vergleichbar ist.

15.) Gibt es Piloten, die Angst vorm Fliegen haben?

pin1

Kaum vorstellbar – und auch die Zahlen sprechen dagegen, denn das größte Flugzeugunglück passierte nicht in der Luft, sondern auf der Startbahn eines Flughafens. Zwei Flugzeuge stießen nahezu frontal zusammen. Statistisch gesehen passieren Ausfälle in den ersten 3 Minuten nach dem Start oder den letzten 8 Minuten vor der Landung. Statistisch gesehen, überlebten bisher 95,7 Prozent der Menschen, die einen Flugzeugabsturz miterlebt haben. Die hinteren Reihen eines Flugzeugs sind übrigens im Fall eines Absturzes die sichersten.

16.) Dürfen wir nach der Landung klatschen?

Dieses Schild macht sich über das Image des eingebildeten Piloten lustig, denn da steht: „Applaudieren Sie nicht dem Piloten. Er weiß auch so, dass er großartig ist.“ Auch wenn das Klatschen von vielen Ländern als eher deutsches Phänomen belächelt wird, nur zu! Die Piloten freuen sich darüber, wenn ihnen gesagt wird, dass sie gut geflogen sind, oder wenn man klatscht. Manchmal stehen die Piloten auch am Ausgang und verabschieden sich persönlich von den Fluggästen.

17.) Kann ein Passagier ein Flugzeug landen?

Wenn man von modernen Flugcomputern ausgeht, ist die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering. Bei einem Test im Flugsimulator konnte ein Flugbegleiter die Maschine erfolgreich landen. Dabei hat er Anweisungen vom Bodenpersonal bekommen, um den Autopiloten zu unterstützen.

Das ein oder andere Rätsel konnte gelöst werden. Dennoch ist das Fliegen noch sehr faszinierend, findet ihr nicht auch? Beim nächsten Mal werdet ihr sicher auf das ein oder andere Detail achten. Mit diesem Wissen fühlt ihr euch bestimmt auch ein bisschen sicherer.

Kommentare

Auch interessant