18 Frauen, die sich nicht mehr rasieren wollen.

Jeder Mensch hat ein Schönheitsideal im Hinterkopf, das er bewusst oder unbewusst anstrebt. Zum Schönheitsideal vieler Frauen zählt heutzutage ein glatt rasierter Körper mit möglichst wenig oder keiner Körperbehaarung. Viele Werbeanzeigen tun ihr Übriges, um diese Norm zu bestärken.

Mittlerweile stellen jedoch immer mehr Frauen dieses Idealbild infrage und entscheiden sich bewusst dafür, ihren Körper nicht mehr zu rasieren. Dazu gehören auch die folgenden achtzehn Damen, die mit ihrem Beispiel vorangehen, um der ganzen Welt zu zeigen, dass sich keine Frau für ihren Körper schämen sollte – ob unrasiert oder nicht:

1.) Mehr Haare, weniger Stress.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hairy Girls Are Beautiful (@hairygirlsarebeautiful) am

2.) „Stellt euch vor, ab sofort würde jeder einfach beginnen, seinen Körper zu lieben.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Januhairy (@janu_hairy) am

3.) „Ich bin mit all meinen Haaren zufrieden, denn sie sind nichts Ungewöhnliches.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Anna Marčíková (@contyvevropskymstylu) am

4.) Diese Haare verderben niemandem die Laune.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sab (@_sabinefisher) am

5.) „Weil auch Frauen Körperbehaarung haben.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von C A S H L E E N🌶️ (@lil_spicei) am

6.) Nicht aus der Ruhe bringen lassen!

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hairy Girls Are Beautiful (@hairygirlsarebeautiful) am

7.) „Es wird viel zu viel Zeit darauf verwendet, Mädchen beizubringen, was die Welt von ihnen erwartet und worum sie sich sorgen sollten.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Januhairy (@janu_hairy) am

8.) „Dieses Foto zeigt die ungeschminkte Wahrheit. Genau darum geht es mir.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Erika (@mrsbeinfinity) am

9.) Schön und natürlich.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Hairy Girls Are Beautiful (@hairygirlsarebeautiful) am

10.) „Ich finde jede neue Bewegung aufregend, die vermeintliche Schönheitsideale infrage stellt.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Maya Felix (@onlylittlemy) am

11.) „Das ganze Jahr lang, wirklich!“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Sophie Lucraft-mee (@sophielmee) am

12.) „Ich lasse mir nun meine Haare wachsen und mag es, mich nicht mehr regelmäßig rasieren zu müssen. Ich fühle mich befreit und selbstbewusster.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Januhairy (@janu_hairy) am

13.) Auch die Augenbrauen muss sich niemand zupfen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Dieťa Ohnivých Kvetov (@godsbigsin) am

14.) „Ich glaube daran, dass ich die Wahl habe. Ich rasiere mich, wenn ich es will, und nicht, weil es jemand ekelhaft findet.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Myth (@alexandramyth) am

15.) „Wahre Schönheit bleibt. Der Rest ist unnatürlich und geht vorbei.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Laila Campelo (@lailacampelo) am

16.) Schöne Beine müssen nicht seidig glatt sein.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Drahomíra Klofáčová (@kl0fac) am

17.) „Mir wurde plötzlich bewusst, dass ich nicht ein einziges Mal in meinem Leben mein Achselhaar in seiner natürlichen Pracht gesehen hatte.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von 𝐒 𝐀 𝐈 𝐋 𝐈 𝐍 𝐆 𝐒 𝐏 𝐄 𝐂 𝐓 𝐑 𝐔 𝐌 (@sailingspectrum) am

18.) „Ich versuche, meinen Teil dazu beizutragen, dass eines Tages die Körperbehaarung von Frauen akzeptiert wird.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nymphixia ☁️ (@nymphixia) am

Natürlich ist es mit solchen Fotos nicht getan. Aber diese Frauen wollen zumindest ihren Beitrag dazu leisten, am derzeitigen Schönheitsideal in seiner Absolutheit zu rütteln. Und dazu gehört Mut, alle Achtung!

Quelle:

boredpanda

Kommentare

Auch interessant